60 Jahre TC Blau-Weiss Bad Driburg

                              Feier im August 2010

 

Mit einer gelungenen Veranstaltung beging der Tennisclub Blau-Weiss Bad Driburg sein 60-jähriges Jubiläum. Über 120 Vereinsmitglieder und Gäste waren schon um 11 Uhr auf die Tennisanlage gekommen, um dieses Ereignis gemeinsam zu feiern.

Präsidentin Heike Gramatica konnte den Bürgermeister der Stadt Bad Driburg, Burkhard Deppe, Vertreter der Bad Driburger Sportvereine, Frau Christiane Seemer von der Bad Driburg Therme und Frau Marion Damm vom Tennisclub Neuenheerse begrüßen. Besonders freute sie sich über die Anwesenheit des Ehrenmitglieds Hans Emmerich , der Expräsidenten des Vereins, Werner Langenkamp, Waldemar Becker und Bernfried Müller sowie über Engelbert Wetter, der dem Verein seit 42 Jahren die Treue hält.

In ihrer Rede ließ sie kurz die Geschichte des TC mit den vielen sportlichen Erfolgen Revue passieren und betonte das anhaltende Engagement vieler Vereinsmitglieder, das wesentlich zum Erfolg des Vereins beiträgt. Die 60 Jahr Feier wäre ohne die Hilfe vieler Mitglieder nicht möglich gewesen, an sie alle ging ein besonderer Dank.

Auch der Bürgermeister hob in seinem Grußwort den hohen gesellschaftlichen Stellenwert des Ehrenamtes hervor, lobte den Verein mit seinen vielen Helfern und überreichte ein kleines Geschenk der Stadt Bad Driburg.

Nach den Eröffnungsreden überreichte Heike Gramatica dem „dienstältesten“ Mitglied Engelbert Wetter ein kleines Präsent . Anschließend überreichte sie der Clubhauspächterin Maria Kovacs, die sich mit ihrer Familie seit 20 Jahren um das leibliche Wohl der Vereinsmitglieder und ihrer Gäste kümmert, zum Dank einen Blumenstrauss.

Es folgten die Ehrungen. Charlotte und Jürgen Heuel, Dr.Michael Klein, Josef Katona und Werner Köhler wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der Silbernen Ehrennadel des Vereins ausgezeichnet.

v.l.: Charlotte Heuel, Dr.Michael Klein, Jürgen Heuel, Josef Katona, Werner Köhler

Nachdem einige Repräsentanten des Vereins und der Bürgermeister mit alten Holzschlägern ein paar Bälle geschlagen hatten, zeigte der neue Cheftrainer des Vereins, Ton van Rijthoven, eine Trainingseinheit mit Kindern und Jugendlichen.

Der Vorstand im Jahr 2010 : v.l. : Andreas Emmerich (1.Jugendwart), Marianne Wieneke (Schatzmeisterin), Ralf Steinig (Jugendkassenwart), Ralph-Rainer Purschke (Turniersportwart), Frank Dürrfeld (1.Sportwart), Heike Gramatica (1.Vorsitzende), Christoph Brinkmöller (2.Vorsitzender), Dieter Aue (Schriftführer/Pressewart), es fehlen Nicola Kleefeldt-Lippert (Turniersportwartin) und Jochen Kamphues (2.Jugendwart).

Die abschließend für den sportlichen Teil der Veranstaltung vorgesehenen Endspiele der Mixed-Stadtmeisterschaften fielen dann dem immer stärker werdenden Regen zum Opfer. Nur das Spiel in der Konkurrenz Unter 100 konnte beendet werden. Hier gewannen Frank Dürrfeld/Annegret Kagerbauer mit 6:3 und 6:2 gegen Andreas Barz/Antje Menne-Nolten.

Der Regen tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Im Clubhaus wurden verschiedene Filme über Ereignisse beim TC vorgeführt, unter anderem alte Filmaufnahmen von der Eröffnung der Tennisplätze im Jahr 1980. Im Festzelt konnten sich die Gäste auf Stellwänden durch viele Zeitungsausschnitte und Fotos über 110 Jahren Tennisgeschichte in Bad Driburg informieren. Im Festzelt und im Clubhaus wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 


 

 

 

 

TC Blau-Weiss Bad Driburg  | oeffner85@yahoo.de